Psychotherapie

Psychotherapie · 10. Februar 2019
EINE REISE VON TAUSEND MEILEN BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT Immer, wenn wir uns etwas vornehmen, wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen, braucht es die Kraft, den ersten Schritt zu machen. Das kann oft schwierig sein, gerade in Zeiten, wenn es uns nicht so gut geht, wenn wir belastet oder unzufrieden sind und darin feststecken. Gerade das sind oft Situationen, in denen Veränderung wichtig ist. Wir wissen das, wir wollen es vielleicht auch, aber irgendetwas hält uns davon ab, den...

Psychotherapie · 03. Februar 2019
Ich habe mir heute „INSPIRATION“ als Thema für meinen Blog vorgenommen, eines der zehn positiven Gefühle, die M. Fredrickson in ihrem Buch benennt, aber ich sitze vor meinem Laptop und mir fällt nichts ein. Ich stehe auf, gehe ein wenig herum, blicke aus dem Fenster, beobachte Kinder, die in bunten Anoraks und mit dicken Mützen, auf dem Gehsteig vorübergehen, ich schaue auf die Orchidee auf meinem Schreibtisch, zupfe ein wenig an den verdorrten Blüten. Mein Blick fällt auf Gustl,...

Psychotherapie · 27. Januar 2019
Ich habe lange überlegt, ob ich mich um die derzeit laufende Debatte zu Gewalt gegen Frauen, ausgelöst durch die erschreckend hohe Rate an Frauenmorden, zu Wort melden soll. Eigentlich möchte ich mich hier in diesem Medium aus Politik und Tagesgeschehen heraushalten, aber das Thema ist derzeit so allgegenwärtig, löst soviel Betroffenheit aus, dass ich mich nun doch dazu entschlossen habe. Es stellt sich die Frage, warum gerade jetzt in diesem Ausmaß. Ich bin überzeugt davon, dass die...

Psychotherapie · 13. Januar 2019
DANKBARKEIT – DAS GESCHENK DES TAGES Jeder kennt das Gefühl der Dankbarkeit, wenn uns jemand etwas Gutes getan hat, sich für uns Mühe gegeben hat, wir ein Geschenk erhalten, das wir uns gewünscht haben, wenn etwas genau so läuft, wie wir es erhofft haben … Da ist es leicht, dankbar zu sein. Dankbarkeit ist so ein wohliges, angenehmes Gefühl, dessen Wirkungen sich auch endokrinologisch und neurobiologisch nachweisen lassen. So wie jede Form von erlebter Resonanz, z.B. durch...

Psychotherapie · 06. Januar 2019
Meine Lieben! Nach einer längeren Pause über Weihnachten und Neujahr melde ich mich heute mit meinem Blog zurück, und möchte - wie versprochen - weiter über die von M. Fredrickson genannten positiven Gefühle schreiben, heute – passend zur Saison - über Vergnügen und Heiterkeit. Auch wenn die beiden miteinander verwandt sind, unterscheiden sie sich doch in einigen wesentlichen Punkten. Vergnügen ist meiner Meinung nach eine Empfindung, die sich aus einer aktuellen Situation heraus...

Psychotherapie · 12. Dezember 2018
Achtsamkeit Ein Schüler fragte seinen Meister, wie er es geschafft habe, so weise und erleuchtet zu werden. Der Meister schwieg lange Zeit, dann sagte er: „Wenn ich schweige, schweige ich, wenn ich rede, rede ich, wenn ich gehe, gehe ich, wenn ich esse, esse ich, wenn ich trinke, trinke ich, und wenn ich schlafe, dann schlafe ich, und wenn ich wache, bin ich wach.“ Genau darum geht es, wenn von der – heute so gern zitierten – Achtsamkeit die Rede ist, mich dem, was ich gerade tue, mit...

Psychotherapie · 04. Dezember 2018
Barbara L. Fredrickson, eine Vertreterin der sogenannten „Positiven Psychotherapie“, beschreibt in ihrem Buch „Die Macht der guten Gefühle“ wie eine positive Grundhaltung das Leben verändern kann. Positive Emotionen, so Fredrickson, öffnen unsere Herzen und unseren Geist, sodass wir empfänglicher und kreativer werden. Sie benennt zehn von diesen positiven Gefühlen (Freude, Dankbarkeit, Heiterkeit, Interesse, Hoffnung, Stolz / Selbstachtung, Vergnügen, Inspiration, Ehrfurcht /...

Psychotherapie · 04. November 2018
Beim Beobachten von Kindern fasziniert mich immer wieder, wie sehr sie im Augenblick leben. Da ist in diesem Moment nur wichtig, dass ein Marienkäfer über ein Blatt krabbelt, das Spiel mit einem Hund und einem Ball, das Malen eines Bildes oder auch die unglaubliche Intensität, mit der in einem Rollenspiel in die Rolle einer Mama, die ihrem Puppenkind die Haare bürstet, geschlüpft wird, oder der Bagger, der Sand in einen Lastwagen schaufelt. Da ist kein Platz für das Gestern oder das...

Psychotherapie · 01. November 2018
Dieses Video über die Proges Gruppe (vormals PGA) kann ich euch sehr empfehlen: Video
Psychotherapie · 28. Oktober 2018
Lasse mich von der Herbststimmung vereinnahmen, spüre den Herbstblues... Viele Menschen spüren das Gefühl des Herbst-Blues, der keine seelische Erkrankung darstellt, sondern bei der sich die melancholische Herbststimmung in der Gemütslage widerspiegelt.